Aus dem Studium heraus hat sich meine Leidenschaft für die Bauphysik entwickelt, die mich auch dazu getrieben hat, relativ kurzfristig nach meinem Studium das Ingenieurbüro Axel C. Rahn zu gründen. Die Zufriedenheit unserer Auftraggeber hat zur stetigen Vergrößerung unseres Büros beigetragen, so dass 2003 die Personengesellschaft in die Ingenieurbüro Axel C. Rahn GmbH Die Bauphysiker. überführt wurde. Neben bauphysikalischen Spezialthemen und der Geschäftsführung des Unternehmens widme ich mich, insbesondere auch aufgrund meiner engen Verbundenheit zur Baukammer Berlin, berufspolitischen Themen, da es mir wichtig ist, auf diesem Wege etwas zur Bauqualität und zur Sicherung des Berufsstands beizutragen.


Professor Dipl.-Ing. Axel Clemens Rahn
Geschäftsführender Gesellschafter

  • 1957 geboren in Berlin
  • 1986 Gründung des Ingenieurbüros Axel C. Rahn
  • seit 1991 Mitglied der Vertreterversammlung der Baukammer Berlin
  • 1991 bis 2003 Vizepräsident der Baukammer Berlin
  • seit 1993 Sachverständiger für Schäden an Gebäuden – von der IHK zu Berlin öffentlich bestellt und vereidigt
  • 1996 bis 2002 Professor für Bauphysik an der Fachhochschule Potsdam
  • seit 1997 ehrenamtlicher Richter am Landesberufsgericht
  • 2002 Erweiterung des Sachverständigengebiets um das Sachgebiet Bauphysik
  • seit 2003 ehrenamtliche Lehrtätigkeit an der FH Potsdam
  • seit 2003 Herausgeber der Zeitschrift architektur+bauphysik
  • 2003 Gründung der Ingenieurbüro Axel C. Rahn GmbH Die Bauphysiker.
  • Vorsitzender des Bundesverbandes Feuchte & Altbausanierung e.V. (BuFAS)


eMail mail(at)ib-rahn.de






VMPAIfSZaidFLiB