Für die erfolgreiche Umsetzung einer Planungsaufgabe sind neben fachlicher Kompetenz gegenseitiges Vertrauen und ein gutes Gefühl, die zu bewältigende Aufgabe in die richtigen Hände gelegt zu haben, eine wichtige Voraussetzung. Aus diesem Grund spielen für mich eine umfassende Beratung von Anfang an, die Beteiligung der Bauherrschaft am Planungsprozess und die Begleitung bis zum Abschluss der Baumaßnahme eine entscheidende Rolle. Diese Maxime hat sich in meiner über 10-jährigen Berufserfahrung sowohl bei Neubauvorhaben aller Schwierigkeitsgrade als auch bei Maßnahmen im Gebäudebestand bestätigt.

Im Rahmen der fachlichen Bearbeitung gehören unkonventionelle, zielführende Lösungen im Bereich der Thermischen und hygrischen Bauphysik sowie nachhaltige und wirtschaftliche Energiekonzepte zu meinen Stärken. Besonders wichtig ist mir hierbei die Bewahrung erhaltenswerter und denkmalgeschützter Bausubstanz. Gern stehe ich Ihnen auch für die Planung wasserundurchlässiger Betonkonstruktionen (WU) zur Verfügung.

Dipl.-Ing. Steffen Zimmermann
Projektleiter Thermische Bauphysik

 

  • 1972 geboren in Finsterwalde/NL.
  • 1998 studienbegleitende Tätigkeit im Ingenieurbüro Krebs und Kiefer GmbH,
    Bereich Tragwerksplanung
  • 2000 Abschluss als Diplom-Ingenieur an der TU Berlin, Fachrichtung Bauingenieurwesen,
    insbesondere Statik/Dynamik und Holzbau
  • 2000 – 2001 Mitarbeiter im technischen Büro der Krone Service GmbH,
    Bereich Planung Mobilfunkanlagen
  • 2001 – 2010 Projektleiter im Ingenieurbüro Krebs und Kiefer GmbH,
    Fachrichtung Thermische Bauphysik, Akustik, Tragwerksplanung
  • 2010 Projektleiter in der Ingenieurbüro Axel C. Rahn GmbH Die Bauphysiker.
    Schwerpunkte: Thermische Bauphysik, Energiekonzepte

 

 

  • Mitglied in der Brandenburgischen Ingenieurkammer (BBIK), bauvorlageberechtigt

  • Sachverständiger für Energieeffizienz von Gebäuden (EIPOS)

  • PrüfSV für energetische Gebäudeplanung

  • KfW-Energieeffizienzexperte

    eMail mail(at)ib-rahn.de






VMPAIfSZaidFLiB